Korfu: Wandern mit Backpack um die Insel – Ein Urlaub in Bildern

Korfu: Wandern mit Backpack um die Insel – Ein Urlaub in Bildern

  • Post comments:0 Kommentare

Korfu: Wandern mit Backpack einmal um die griechische Insel – das klang bei der Planung zunächst wie eine Challenge für mich. Die grüne Insel ist jedoch recht überschaubar und Sehenswürdigkeiten rar, also nahm ich mir eine Inselumrundung für meinen 2-wöchigen Urlaub im Juli 2019 vor.

Lass dich von mir in rund 40 Bildern einmal um die Insel führen!

Bei meiner Recherche über die Insel im Ionischen Meer fand ich heraus, dass es nicht viele Sehenswürdigkeiten oder Angebote gibt, sich zu beschäftigen. Da ich in der Vergangenheit Inseln schnell erkundet hatte, kam mir der Gedanke, einmal die Küste zu Fuß entlang zu wandern. So konnte ich nicht nur so viel wie möglich von meinem Urlaubsort sehen, sondern auch den Urlaub mit Sport verbinden. Da es eine begrenzte Zeit für den Urlaub gab – insgesamt 13 Nächte – musste ich einige Strecken wegen der großen Distanz mit dem Bus zurücklegen oder Trampen.

Korfu Wandern mit Backpack Route

Überblick meiner Route auf Korfu

Meine Route führte mich vom Flughafen im Uhrzeigersinn um die Insel. Die braun markierten Punkte sind die von mir vorab gebuchten low budget-Unterkünfte, die rote Zahl daneben die jeweilige Übernachtung innerhalb des Urlaubs.

Korfu: Wandern mit Backpack – Die Ostküste

Korfu Wandern mit Backpack

Wanderschuhe, ausreichend Wasser, Bikini drunter und das Strandtuch immer parat – so wandere ich mit meinem Backpack die Küste entlang.

Kostenlos Fithalten auf Reisen. Hier geht’s zu meinen Tipps.

Wandern wandern um Insel

Überall wo es sich anbietet kühle ich mich im Meer ab, denn die Temperaturen im Hochsommer steigen bis auf 31°C. Dieser ideale Schattenplatz mit „Wäscheleine“ ist in der Nähe der Villa Ourania.

Korfu Wandern mit Backpack

Und hier eine Wanderpause im kühlen Nass an der Boukari Bay.

Griechenland Wandern

Aussicht vom Corfu Radar, der in etwa in der Mitte der Insel liegt. Es war ein Tagesausflug aus der Reihe mit dem Roller.

griechische Insel Wanderroute

Wundervolle Aussicht auf Albanien am Strand von Kouspades.

Korfu Wandern mit Backpack

Korfu Wandern mit Backpack: Auf kürzeren Etappen begleitet mich mein Freund, der sonst mit dem Bus vorfährt.

Den Jakobsweg in Deutschland pilgern? Informiere dich hier!

Korfu wandern Rucksack

Aussicht vom Dorf Chlomos auf das Meer und das albanische Küstengebirge.

Sandstrand Mittelmeer

Schöne Strände gibt es auf Korfu eine Menge. Zum Abkühlen muss es aber gar nicht immer ein Strand sein, ein einfacher Zugang  zum Meer tut’s auch!

Korfu: Wandern mit Backpack – Die Westküste

Bucht Griechenland

Auch die westliche Seite von Korfu enttäuscht nicht. Diese Aussicht erwartet dich am Kloster Paleokastritsa.

Bucht Korfu schwimmen

Es wird noch besser: Türkises Wasser an steilen Klippen und grünem Gebirge, das ist der Ausblick auf den Strand von Paleokastritsa.

Sparen für deine große Reise. Erfahre hier, wie’s geht.

Burg auf Berg

Die Burg Angelokastro. Da es bereits spät war und der Weg dorthin noch weit, lohnte es sich für uns nicht mehr hochzugehen.

Aussicht auf Korfu

Gigantische Aussicht vom Bella Vista Viewpoint. Auf diese Höhe sind wir mit dem Roller im Rahmen eines Tagesausflugs gefahren.

Korfu Wanderlust

Immer die Schwimmsachen drunter, um mich schnell abkühlen zu können 😉

Essen vegan Korfu

Yummi! Vegan essen im Gran Aladino in Paleokastritsa.

Wandern Korfu

Weiter im Norden der Insel der Blick auf die Bucht des Agios Georgios Beach.

Korfu: Wandern mit Backpack – Die Nordküste

Natur Wandern Korfu

Auch an der Nordküste ist die griechische Insel voller Natur.

Korfu Rucksackreise

Im Norden von Sidari befindet sich der D’amour Beach mit ausdrucksvollen Sandklippen.

Sonnenuntergang Klippen

Hier ist der Sonnenuntergang besonders schön anzusehen.

Korfu Wanderlust

Natur und Meer soweit das Auge reicht – so liebe ich Wandern!

Korfu zu Fuß

Immer noch Quatsch im Kopf trotz langer Tagesetappen!

Griechenland zu Fuß

Auf der gesamten Insel stehen viele Häuser, die angefangen aber – möglicherweise wegen der Wirtschaftskrise – nie zuende gebaut wurden, wie hier im Landesinnern bei Faethon.

Griechenland Olivenbäume

Olivenbäume sind auf Korfu allgegenwärtig. Diese Olivenplantage befindet sich bei Roda.

Eins unserer Erlebnisse beim Trampen

Beim Trampen nahm uns ein älteres albanisches Ehepaar mit. Vor lauter Orangen gab es eigentlich keinen Platz für uns im Wagen. Der wurde aber irgendwie geschaffen! Obwohl wir uns nicht verständigen konnten, waren die Beiden so lieb, dass sie uns an einer Bushaltestelle absetzten, von der wir problemlos weiter fahren konnten. Obwohl das Paar selbst nicht viel besaß, bestanden sie darauf, uns viele Orangen mitzugeben, welche unfassbar süß und saftig schmeckten. Diese Gastfreundschaft der Albaner hat uns beeindruckt: Albanien steht auf unserer Bucketlist!

Korfu Wandern mit Backpack

Korfu Wandern mit Backpack um die Insel: Der Weg führt mich nicht immer nur entlang der Küste, sondern auch durch das Landesinnere.

Info zu meinem Backpack

Vor Beginn der Reise war mir klar, dass ich meinen Backpack von einer Unterkunft zur nächsten tagsüber auf dem Rücken tragen würde. Daher nahm ich nur einen Handgepäcksrucksack mit, welchen ich minimalistisch packte. Neben etwas Essen habe ich meine 2 Trinkflaschen mit zusammen 2,25 Liter dabei.

Ionisches Meer Wellen

Wellen sind der reinste Badespaß! Hier am Strand von Paralia Roda.

Kirche Korfu

Aufwändig gebaute Kirche auf einem Friedhof in Agii Theodori.

Korfu Rucksackreise

Aussicht auf den Kalamaki Beach von der Straße aus.

Pferd Natur

Auf unserem Weg trafen wir einen Griechen, der mit seinen Tieren als Selbstversorger im Wald lebt. Das niedliche Fohlen hat mich in seinen Bann gezogen.

Fischfang Korfu

Fischfang östlich von Apraos.

einsamer Strand Korfu

Traumbucht östlich vom Bataria Beach, die wir zufällig entdeckt haben.

kristallklares Wasser Ionisches Meer

Albanien rückt immer näher, es scheint nur einen Katzensprung entfernt zu sein.

traumhaftes Mittelmeer

Das Wasser ist kristallklar, so dass wir die Fische unter Wasser beim Schnorcheln beobachten können.

Korfu wandern mit Backpack

Aussicht auf die Burg Kassiopi Fortress von unserer Unterkunft in den Bergen.

Hier unterstütze ich dich, deine Reise Schritt für Schritt zu planen.

bunter Baum Korfu

Die Insel blüht nicht nur grün, sondern in vielen weiteren Farben.

Sonnenuntergang Urlaub

Sonnenuntergang am Strand von Kassiopi.

Zurück an der Ostküste

Happiness Griechenland

Ohne weitere Worte…!

Korfu Stadt Rucksack

Nach 1,5 Wochen sind wir in Korfu Stadt angekommen. Blick auf die Alte Venezianische Festung.

Korfu Altstadt

Korfu Town – Schluss mit Ruhe, hier ist es an jeder Ecke touristisch!

Vegan essen Korfu Town

Vegan Essen im Aubergine Café. Gleich 2 Mal aßen wir in diesem Restaurant.

Vegan Korfu Stadt

Das Personal war so lieb und bot uns an, unsere Rucksäcke bis zum Abflug dort aufzubewahren. Das Essen war der krönende Abschluss unserer Reise!

Korfu Wandern mit Backpack um die Insel – Wenn dir mein Eindruck von der griechischen Insel gefallen hat, freue ich mich über einen Kommentar.

Schreibe einen Kommentar