Reisekasse aufbessern: Wie du in 1 Monat 400 € sparst

Reisekasse aufbessern: Wie du in 1 Monat 400 € sparst

  • Lesedauer:5 Minuten zum Lesen

Noch nie gab es bessere Bedingungen die Reisekasse aufzubessern als während der Corona-Pandemie. Jeden Monat etwas Geld zur Seite zu legen ist kein Hexenwerk. Wie du deine Reisekasse monatlich um 400 € aufstockst, verrate ich dir in diesem Beitrag.

In 1 Monat die Reisekasse aufbessern

Dir fehlt das nötige Kleingeld für eine langersehnte Reise? Willst du deinem Fernweh endlich nachkommen? Das muss nicht länger ein Traum bleiben. Unsere monatlichen Ausgaben im Alltag steigen mit der Zeit immens, weil wir bequem werden. Wer aber seine Reisekasse aufbessern möchte, muss die Gewohnheiten durchbrechen und aktiv werden.
Schauen wir uns gemeinsam an, welche möglichen Stellschrauben es gibt.

Keine Bekleidung kaufen und so Geld sparen

900 € gibt jede/r BürgerIn pro Jahr durchschnittlich an Bekleidung aus. Trägst du zunächst die Kleidung auf, die du bereits besitzt, hast du für eine lange Zeit erstmal keine Ausgaben. Anschließend kannst du auf Second-Hand-Bekleidung umsteigen. Ersetze dein Hobby vom Shoppen durch etwas Kreatives.
900 € : 12 Monate = 75,00 €.

Ersparnis: 75,00 €

Hör auf zu konsumieren und lebe sparsam

Dieser Tipp ist vermutlich leichter gesagt als getan: Hör auf dir Zeug zu kaufen. All die Dinge, die du dir kaufst, brauchst du nicht. Das muss man wirklich im Alltag üben, bis man mit der gewonnenen Zeit und dem Geld etwas Sinnvolles anzufangen weiss.
Solltest du tatsächlich etwas benötigen, kann man sich viele Gegenstände von Freunden leihen oder gebraucht kaufen.

Ersparnis: 65,00 €

Mein Geheimtipp: Mit dem Rad zur Arbeit

Man muss ja nicht gleich sein Auto verkaufen, um mit dem Fahrrad zur Arbeit zu fahren. Radeln hält Körper und Seele fit und füllt schnell die Reisekasse auf.
2 x 10 km = 20 km x 20 Tage = 400 km x 0,15 € = 60 €.
Spartipp: Wer noch mehr Geld sparen will, verkauft sein Auto und verzichtet auf ein Monatsticket. Durch das Radfahren im Alltag lässt sich ein riesiger Batzen Kohle sparen.

Ersparnis: 60,00 €

Spare am Anfang des Monats um deine Reisekasse aufzustocken

Lege dir zu Beginn des Monats einen festen Betrag zur Seite. Nimmst du es dir für Monatsende vor, ist das Geld oder zumindest ein Teil davon bis dahin möglicherweise schon ausgegeben.

Ersparnis: 50,00 €

Verkaufe alte Dinge um dir deine Reise zu finanzieren

Im Laufe unseres Lebens horten wir unfassbar viele Dinge an. Es ist an der Zeit auszumisten. Das bringt nicht nur Geld ein, sondern befreit von Ballast. Für größere Gegenstände nutzt du am besten Ebay Kleinanzeigen, für Bekleidung Kleiderkreisel. Keine Angst, du musst dich nicht stressen und alles auf einmal verkaufen. Stelle immer mal wieder etwas ein.
30 € sind je nach Wert der Gegenstände recht leicht mit ~ 2 Teilen verdient.

Ersparnis: 30,00 €

Koche selbst um deine Reisekasse aufzubessern

Eine Pommes hier, ein Burger da, noch schnell ein Snack auf die Hand. Gerade das Essen gehen läppert sich, da ist man pro Mahlzeit mit Getränk schnell 10 € los. Koche selbst und verwöhne dich mit einer leckeren Mahlzeit.
4 x auswärts essen = ca. 30 €.

Ersparnis: 30,00 €

Meine Empfehlung: Sei flexibel beim Bahnfahren

Der Super Sparpreis der Deutschen Bahn rentiert sich für jede Fahrt im Fernverkehr. Statt direkt ein Ticket zu buchen, lohnt ein Vergleich. Denn für Tickets zu „unbeliebten“ Uhrzeiten kann man zum Teil ordentlich Geld sparen. Vor allem Frühbucher werden belohnt.
1 Fahrt Frankfurt – Hamburg hin und zurück = 2 x 29,90 €. Supersparpreis 2 x 17,50 €.

Ersparnis: 25,00 €

Reisekasse aufbessern: Kündige Versicherungen & Abos

Werfe doch mal einen Blick in deine Unterlagen oder auf deine Kontoauszüge um die Jahreswende. Hast du Abos wie beispielsweise im Fitnessstudio, die du nicht nutzt? Oder zahlst du in Versicherungen ein, von denen klar ist, dass du sie sowieso nicht nutzen wirst? Kündige all diese Verträge und befreie dich von diesen Verbindlichkeiten.

Ersparnis: 20,00 €

Plane jetzt deine Reise bis ins Detail. Hier findest du eine umfangreiche Anleitung.

Wechsel den Handyvertrag um Geld zu sparen

Der durchschnittliche Handyvertrag beläuft sich monatlich auf 20 €. Wechsel zum Beispiel zu Simplytel oder Winsim, da zahlst du je nach Aktion um die 4,99 €. Dabei musst du auf nichts verzichten: 2 GB Internet Flat, frei Telefonie und SMS und das ohne Vertragslaufzeit.
20 € – 4,99 € = 15 €.

Ersparnis: 15,00 €

Reisekasse aufbessern durch Trinken von Leitungswasser

Das Trinken von Leitungswasser spart nicht nur Geld, sondern fördert deine Gesundheit. Wer Lust auf Getränke mit Geschmack hat, greift auf (Früchte-)Tee zurück.

Ersparnis: 10,00 €

Mit dem Geld besser haushalten: Schreibe eine Einkaufsliste

Wer kennt es nicht: Man kommt aus dem Supermarkt raus und bekommt kaum alles mit, weil man mal wieder viel mehr gekauft hat, als man wollte. Mit einer Einkaufsliste können wir besser planen und folglich landen weniger Lebensmittel in der Tonne. Noch besser ist, sich Gerichte für jeden Tag zu überlegen.

Ersparnis: 10,00 €

Mach dein Frühstück selbst

Morgens schnell ein Croissant vom Bäcker und einen Kaffee to go. Das schadet nicht nur der Umwelt, sondern ist auf Dauer ungesund. Nimm dir Zeit, dir ein gesundes Frühstück zuzubereiten.

Ersparnis: 10,00 €

Ersparnis insgesamt: 400,00 €.

Fazit: So kannst du schnell deine Reisekasse aufbessern

Auch wenn diese Aufstellung sehr plakativ gedacht ist, sollte klar geworden sein, dass sich die Ausgaben läppern. Selbstverständlich variieren die Kosten von Person zu Person. Du wirst sicher noch viel mehr Einsparmöglichkeiten entdecken, wenn du deine Ausgaben genauer unter die Lupe nimmst. Da freut sich die Reisekasse.

Noch mehr Geld sparen: Verschaffe dir einen Überblick über deine Finanzen

Wenn du dauerhaft oder sogar noch mehr sparen möchtest, solltest du dir einen Überblick über deine Ausgaben verschaffen. Schau dir dazu meinen Beitrag an Wie du deine Ausgaben reduzierst.

Wie hat dir mein Beitrag zum Thema Reisekasse aufbessern gefallen? Fallen dir mehr Tipps ein? Ich freue mich auf einen Kommentar von dir.

Schreibe einen Kommentar